Zerrissene Herzen

Foto: ZDF/Jon Ailes

Foto: ZDF/Jon Ailes

Nach ihrer Scheidung will Christina Tolliver ein neues Leben beginnen und sich mehr um ihre Tochter Elena kümmern. Auf der Suche nach einem Landhaus trifft sie auf den Forstverwalter Stephen McDowell, der sich sogleich in die junge Frau verliebt und ihr beim Einzug ins neue Haus hilft. Allerdings ist er noch „verbandelt“ mit Juliet Pierce, der Frau seines Arbeitgebers Jonathan Pierce. Obwohl Juliet dreißig Jahre jünger ist als ihr schwer kranker Mann, lieben sich die beiden auf ihre Art sehr. Dennoch kann die lebenshungrige Juliet dem attraktiven Stephen nicht widerstehen und verfolgt ihn geradezu, obwohl dieser die Beziehung längst beendet hat. Stephen will seinen fairen Arbeitgeber nicht mehr weiter hintergehen. Ernest Murphy, der Privatsekretär von Jonathan Pierce, hasst Juliet und unterstellt ihr, dass sie es nur auf das Vermögen ihres Mannes abgesehen hat. Jonathan Pierce weiß sehr wohl, dass seine Frau in ihrem goldenen Käfig leidet und bietet ihr an, sie frei zu geben. Auch Christina hat sich in Stephen verliebt. Aber ihr Zusammensein wird immer wieder gestört, weil sie sich um ihre Tochter Elena kümmern muss, die sehr darunter leidet, dass ihr Vater eine Freundin hat. Auf Jonathans alljährlichem Gartenfest entlädt sich Juliets Eifersucht auf Christina. Juliet bittet Stephen inständig, mit ihr fort zu gehen, sie ist bereit, für ihn alles aufzugeben. Doch Stephen bekennt sich zu Christina. Als Jonathan Pierce von der Affäre seiner Frau erfährt, sucht er Stephen auf … eine Katastrophe bahnt sich an. 

Nach der Erzählung „Amita“ – Text: ZDF

Melodram, Deutschland 2000
Drehbuch: Gabriele Kister
Laufzeit: 90 Minuten
Kamera: Heinz Dieter Sasse
Regie: Michael Steinke
Musik: Richard Blackford

Darsteller: Christina Tolliver – Marion Mitterhammer, Stephen McDowell – Karsten Speck, Juliet Pierce – Anja Kruse, Jonathan Pierce – Günter Mack, Ernest Murphy – Peer Jäger, Elena Tolliver – Jana Kilka, Dirk Wäger, Mia Martin, Judy Davis, Edmund Herd – u.a.

Drehorte: Im Intro wird u.a. die Küste zwischen Bat’s Head und  Durdle Door gezeigt, auch weitere Szenen wie die Aussprache gegen Ende des Films wurden hier gedreht.  Christina und Stephen treffen sich unterhalb der alten Burgruine Corfe Castle. Diese liegt in den Purbeck Hills auf der Isle of Purbeck. Die Reitszene in Studland fand unweit des Pub „Bankes Arms“ statt, die Old Harry Rocks sind im Hintergrund zu erkennen, hier vor dem Pub wurde auch eine Straßenszene mit Juliet im Auto gedreht. Die Szene wo Juliet auf Stephen wartet fanden an den Old Harry Rocks statt. Weitere Autofahrten wurden auf der Blanford Road (B 3082) westlich von Kingston Lacy und auf der Victoria Avenue in Swanage gedreht. Elena isst ihr Eis in Begleitung von Vater und Freundin auf der kleinen Swanage Pier. Die Heidelandschaft in dieser Verfilmung ist das Naturschutzgebiet „Studland Heath“. Die Marktszene mit Juliet und Christina mit Tochter wurden in Poole, in der High Street und in der Sarum Street gedreht, dort unweit des Bistro Cranberries nahe der Touristinformation.

Screenshot: Romance

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: