Aus Liebe und Leidenschaft

Aus+Liebe+und+Leidenschaft 10-37-51

Die junge Amy Fox reist nach Cornwall, um die berühmte Schriftstellerin Margaret Griffin zu besuchen. Seit Jahren schon ist Amy ihr größter Fan, und seit kurzem sind beide sogar befreundet. Nun wird sie im engsten Kreise Margarets Geburtstag mitfeiern.
Unterwegs lernt sie den gut aussehenden Daniel Griffin, Margarets Sohn, kennen. Als Landwirt bewirtschaftet er die Güter der Familie. Amy ist sofort angetan von seiner natürlichen und direkten Art. Auch Daniel scheint sich zu ihr hingezogen zu fühlen.Als sie in Griffin House ankommt, merkt Amy jedoch schon bald, dass in der Familie etwas nicht stimmt. Nachdem ihr Mann James sie verlassen hat und nach Südamerika gegangen ist, wird Margaret von Geldsorgen geplagt. Früher waren ihre Bücher stets ein großer Erfolg. Doch seitdem Margarets Schwester Dorothee als ihre Agentin arbeitet, ist seltsamerweise für ihren neuen Roman kein Verlag zu finden. Und ohne den Verkauf des Manuskripts ist auch das Gut nicht mehr zu halten.Amy ist verwundert, weniger von den finanziellen Sorgen als von der Tatsache, dass die Familie nicht zusammenhält. Während in Margarets Büchern so wunderbar über Gefühle gesprochen wird, gehen sich in ihrer Familie alle aus dem Weg. Für Amy, die selbst ohne Mutter aufwuchs, waren Margarets Romane stets eine große Lebenshilfe. Sie entschließt sich, den Griffins zu helfen und etwas von dem Glück zurückzugeben, das sie in Margarets Büchern erfahren hat.Dabei hilft ihr auch Daniel, der ebenfalls der Meinung ist, dass seine Mutter aus ihrer merkwürdigen Lethargie aufgeweckt werden muss. Daniel und Amy kommen sich immer näher. Sie hilft ihm beim Ernteeinsatz und ist begeistert von seinen Plänen, wieder eine große Schafzucht auf den Gütern anzusiedeln. Doch leider kann sich Daniel nicht aus dem Schatten seiner Mutter befreien, die am liebsten nichts verändert sehen will.
Amy spürt, dass ihre immer stärker werdende Liebe zu Daniel durch so viele Widerstände bedroht ist, zumal ein geheimnisvoller Mann, der sich öfter heimlich in der Nähe des Landsitzes aufhält, für weitere Irritationen sorgt.

Text: ZDF & Screenshot: SF1

Melodram, Deutschland/Österreich 2007 *
Regie: Karl Kases
Drehbuch: Thomas Hernadi
Kamera: Meinolf Schmitz
Musik: Richard Blackford

Darsteller: Gila von Weitershausen (Margaret), Hartmut Becker (James), Annekathrin Bach (Amy), Roman Rossa (Daniel), Claudia Amm (Dorothee), Alexander Sternberg (Robin), u.a. –

Drehorte:  In der Introszenen ist unter anderem die Küste bei Blackpool Sands unweit von Dartmouth und die Mündung des Dart River zu erkennen. Das Viadukt mit der Eisenbahn liegt bei Broadsands nördlich von Brixham und die Lower Ferry fährt zwischen Kingswear und Dartmouth. Die Ankunft der Eisenbahn spielt in Kingswear Station. Alle Hafenszenen im Old Harbour von Dartmouth und dem angrenzenden Royal Avenue Garden (mit Pavillon). Die Autofahrt wurde zum Leuchtturm Startpoint und der Spaziergang am Strand von Slapton Sands gedreht.
Die Bank of Cornwall ist die Town Hall am Castle Circus in Torquay, hier wurden auch die Cafeszenen im Pavillon Shopping Centre am Hafen gedreht.
Das Stroh wurde in der Nähe von Coleton Fishacre (National Trust) bei Scabbacombe Head zwischen Kingswear und Brixham geladen. Die Drachenflugszenen entstanden bei Berry Head (südwestlich von Brixham).

Drehzeit: 17.07.2007 bis 15.08.2007

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: