Archiv | Mein unbekanntes Herz RSS for this section

Mein unbekanntes Herz

Rosamunde Pilcher: Mein unbekanntes Herz

Elizabeth Lancaster (Carolina Vera) und ihr Mann Duncan (Greg Wise) wissen, dass ihr nur noch wenig Zeit bleibt. Foto: ZDF und Oliver Upton


Elizabeth Lancaster (Carolina Vera) hat nach einer erfolgreichen Herztransplantation anfangs mit den psychischen Folgen ihrer Nahtoderfahrung zu kämpfen. Sechs Monate nach ihrer Herztransplantation hat sich Elizabeth Lancaster physisch vollkommen erholt. Seelisch leidet sie jedoch noch an dem Trauma der Nahtoderfahrung und fühlt sich schmerzlich distanziert von ihrem Ehemann Duncan und den 17-jährigen Zwillingen Millie und Ben, mit denen sie auf einer Cider-Farm lebt, die sich seit Generationen in Familienbesitz befindet.Auch Andrew Shaw, der Witwer der Organspenderin, kommt mit der neuen Situation nicht zurecht. Immer noch trauert er um seine Ehefrau und versucht verzweifelt und vergebens mit der Vergangenheit abzuschließen. Er möchte die Frau kennen lernen, in der das Herz seiner großen Liebe weiterschlägt, und bittet den behandelnden Arzt, einen Kontakt zu Elizabeth zu vermitteln. Trotz aller Bedenken, insbesondere seitens Duncan, stimmt sie einem Treffen zu.
Elizabeth und Andrew verstehen sich auf Anhieb, so, als könne nur der andere ermessen, was sie durchlitten haben. Zur gleichen Zeit erfährt Elizabeth, dass ihre Cider-Brandy-Destillerie unerwartet in finanzielle Schwierigkeiten geraten ist.Ihr Bruder Richard, der seit ihrer Erkrankung das Unternehmen leitete, hat die Firma gegen die Wand gefahren. Elizabeth kann nicht wissen, dass Richard dies mit Absicht gemacht hat. Er kooperiert mit einem Bauunternehmer, der die Obstplantage in Baugrundstücke umwandeln will. Um den Verkauf zu tätigen, braucht Richard nur noch das Einverständnis von Elizabeth.Duncan ist während der Woche nicht zu Hause, da er an der Privatschule unterrichtet, die auch Millie und Ben besuchen. Daneben trainiert er die Ruder-Teams, zu denen auch seine Kinder gehören. Eifersüchtig registriert er, dass Andrew und Elizabeth sich regelmäßig treffen und ihre Freundschaft vertiefen. Elizabeth wagt kaum, es sich einzugestehen: Sie hat sich in Andrew verliebt.Als eines Nachts die Vorratsfässer mit dem kostbaren Cider-Brandy in Flammen aufgehen, wirft Elizabeth Duncan vor, sich grausam an ihr rächen zu wollen. Sie ahnt nicht, dass dies ein weiterer Schritt ihres Bruders ist, um sie zum Verkauf des Grundstückes zu bewegen und die Cider-Farm aufzugeben. Elizabeth ist am Ende. Ihre Ehe und ihr Unternehmen liegen in Scherben.Andrew bewährt sich als wichtige Stütze für Elizabeth, die sich inzwischen von Duncan getrennt hat, und rettet die Cider-Brandy-Company durch eine Investition. Elizabeth verbringt viel Zeit mit Andrews Kindern und wird zu einer Art Ersatzmutter für sie. Dabei wird sie jedoch feindselig von Janet beobachtet, Andrews Schwägerin, die seit dem Tod der Schwester deren Kinder versorgt und Andrew für sich gewinnen will.
Doch dann erreicht Elizabeth eine beunruhigende Diagnose: Ihr Körper beginnt das Spenderherz abzustoßen.Falls es nicht gelingt, die Abwehrreaktion durch Medikamente einzudämmen, bleiben ihr nur noch wenige Monate zu leben. Sie verschweigt Duncan diese Nachricht und beginnt eine Liebesbeziehung mit Andrew. Duncan erkennt, dass sich nicht nur Elizabeth, sondern er sich auch selbst durch die dramatischen Ereignisse der letzten Jahre verändert hat – und beschließt um seine große Liebe zu kämpfen. Doch für Elizabeth wird die Zeit knapp: Sie muss sich entscheiden, mit wem sie die möglicherweise letzten Monate ihres Lebens verbringen möchte.
Nach der gleichnamigen Erzählung – Text: ZDF

Großbritanien/Deutschland 2014
Regie: Giles Foster
Drehbuch: Matthew Thomas
Kamera: James Aspinall
Musik: Richard Blackford

Darsteller: Carolina Vera – Elizabeth Lancaster, Greg Wise – Duncan Lancaster, Gedeon Burkhard – Andrew Shaw, Julian Sands – Richard, James Fox – Ludlow, Tanja Wenzel – Janet Grant, Ralf Bauer – Francis Michel, Jane Seymour – Sally HaynesSophie Cookson – Millie Lancaster, Simon Pearce – Ben Lancaster,  Christopher James Barley – Hector Ramsey,  Rupert Frazer – Dr. Haper, Irena Tyshyna – Tilda Grant-Shaw, Mimi Horn – Nancy Shaw,  Charlie Schofield – Tom Shaw u.a.

Drehorte: In den englischen Cotswolds und in Bath/Somerset u.a. Royal Avenue, Royal Victoria Park, Bath. Die Praxis von Doctor Harper’s befindet sich in 20 Royal Crescent, Bath. Das Architect’s Office ist das Büro von Feilden Clegg and Bradley Architects, Bath Brewery, Tollbridge Road. 
In Southill House wohnt Andrew Shaw (Gedeon Burkhard),der Witwer der Organspenderin. Bei dem Haus von Elisabeth und der Cider Farm handelt es sich um Chavenage House. Der malerische Prior Park verfügt über eine landschafts-architektonische Besonderheit, es ist die „Palladio Brücke“ und diese ist auch im Film zu sehen. Bei der, Cider Farm der Obstplantage, handelt es sich in Wirklichkeit um die, Pass Vale Farm, Burrow Hill, Kingsbury Episcopi, und Cider Brandy und beides liegt bei der Ortschaft Martock, Somerset. Bei der Fulton Hall School handelt es sich um Westonbirt House & School, Westonbirt, Tetbury, Gloucestershire. Im Ariel Rowing Club, Robertson Drive, St Anne’s, Bristol wurden die Szenen am Fluss und im Bootshaus gedreht und bei dem Krankenhaus handelt es sich um South Petherton Community Hospital in Bernard Way, Sth Petherton, Somerset.

Drehzeit: 20.05.2013 bis 11. Juli 2013

Advertisements