Archiv | September RSS for this section

September

september

Das schottische Hochland – Schauplatz düsterer Geheimnisse in einer priviligierten Adelsfamilie. Die bildschöne Pandora kehrt anläßlich einer großen Tanzparty, die Verena Stayton für ihre Tochter veranstaltet, nach Strathcroy zurück. Zwanzig Jahre zuvor war sie unter mysteriösen Umständen aus ihrem Heimatdorf verschwunden. Sie ging mit einem rätselhaften Geheimnis, das bis zum heutigen Tag ihrer Rückkehr von allen Beteiligten totgeschwiegen wurde. Pandoras geliebter Bruder, Lord Archie Balmerino, gibt sich selbst die Schuld an ihrer überstürzten Flucht. Auch sein alter Freund Edmund kennt Pandoras Geschichte. Die beiden Männer werden über die Jahr zu stummen Feinden und Edmunds Ehe mit der Amerikanerin Virginia droht zu scheitern. Immer wieder taucht die geistig umnachtete Lotti, das ehemalige Hausmädchen der Balmerinos, auf und setzt, bedingt durch ihre verworrenen Erinnerungen, düstere Verdachtsmomente in die Welt. Am Abend der Festlichkeit bricht Pandora endlich ihr Schweigen. Ein tragisches Schicksal nimmt seinen Verlauf. Text & Screenshot: ZDF

Melodram, Großbritannien 1995
Regie: Colin Bucksey
Laufzeit: 180 Min.
Drehbuch: Lee Langley
Kamera: Peter Sinclair
Musik: Richard Hartley

Darsteller: Jacqueline Bisset, Mariel Hemingway, Edward Fox, Michael York, Virginia McKenna, Jenny Agutter, Emily Hamilton, Jesse Birdsall, Sarah Winman, David Pullan, Anna Cropper, Judy Parfitt, Thomas Szekeres, Angela Pleasence, Paul Guilfoyle.

Drehorte: Ardmore Studios, Bray, County Wicklow, Irland

Advertisements