Archiv | Alte Herzen rosten nicht RSS for this section

Alte Herzen rosten nicht

B ei der Beerdigung eines gemeinsamen Studienfreundes trifft der Mediziner Gary Lembart (Ilja Richter) drei alte Freunde wieder: Erica Edwards (Ursela Monn), eine agile Frau, die bei einer Astrologie-Hotline arbeitet um ihre Rente aufzubessern, Paula (Kathi Leitner) und Paul Shaw (Sigi Rauch), genannt die beiden P’s, ein Akademikerpaar, das die letzten Jahre in Spanien im „Exil“ gelebt hat. Die vier beschließen – mehr oder weniger freiwillig – eine Alten-WG zu gründen, statt einsam zu bleiben oder sich in ein Heim abschieben zu lassen. Doch die Umsetzung dieser spontanen Idee ist nicht so einfach wie gedacht. Ihr Domizil ist in Gefahr und alte und neue Gefühlsverwirrungen bedrohen die Gemeinschaft.

Das Zusammenleben unter einem Dach zeigt den vieren sehr schnell, dass ihre Herzen nicht verrostet sind. Aber zum Glück haben die WG-Bewohner zwei junge Schutzengel, die ihnen tatkräftig unter die Arme greifen. Wobei die Bezeichnung Engel für Garys Gärtnerin Melanie (Lara Mandoki) nicht von jedem geteilt wird. Die junge Frau hat das letzte Jahr im Gefängnis verbracht und ist nach ihrer vorzeitigen Entlassung bei Gary untergetaucht. Melanie wurde von ihrem früheren Liebhaber Dan unwissentlich als Drogenkurier benutzt. Gary weiß das und möchte ihr die Chance für einen Neuanfang geben. Er weiß jedoch nicht, dass Melanie ein Geheimnis hat, dass sie alle noch in große Gefahr bringen wird. 
Nach der Kurzgeschichte „A Present from Michael“ |  Screenshot & Text: ZDF 

Melodram, Deutschland, 2013
Länge: 90 min.
Regie: Helmut Metzger
Drehbuch: Martin Wilke und Silke Morgenroth
Kamera: Helge Peyker

Darsteller: Erica Edwards – Ursela Monn, Gary Lembart – Ilja Richter, Paula Shaw – Kathi Leitner, Jose Cullen – Christopher Kohn, Paul Shaw – Siegfried Rauch, Melanie Bown – Lara Mandoki, Barbara Lembart – Natasha Alderslade, u.v.a.

Drehorte: Im Intro ist St Anthony’s Head mit Lighthouse und Durdle Door zu sehen. Melanie fährt mit dem Wagen von Gary hinaus zum Trevose Head. Auch kurze Einspielungen von den Bedruthan Steps und den Kreidefelsen bei Beer sind zu sehen. Die Messe nach der Beerdigung für den gemeinsamen Studienfreund findet in der St Colan Kirche in Colan statt. Das Haus, in welchem Erica ihren Abschied feiert, bevor Sie ins Altersheim wechsel will, ist das Colan Barton Cottage bei Newquay und befindet sich im gleichen Dorf. Der Buchladen „Waterstone’s“ 11 Boscawen Street in Truro war Kulisse in diesem Film. Der Barber Shop befindet sich auch in Truro, in der Kenwyn St., direkt gegenüber von dem Restaurant „The William IV“.  Der Barber Shop ist eigentlich ein Maklerbüro („Miller Countryside“). Ebenfalls in Truro ist das Saffron Restaurant (5, Quay Street), wo Gary und Erica ihre essbaren Blumen verkaufen wollen.
Die Szenen mit den Drachenfliegern fanden am St Agnes Head statt. Auch die Straße, wo Erica mit Gary zu schnell fahren und von der Polizei angehalten werden, liegt gleich am St Agnes Head. Im Hintergrund sind die Felsen Bawden Rocks, oder auch Man & his man genannt, zu sehen. Gleich in der Nähe zeigte Melanie auch der ganzen Clique ihre Fahrkünste inklusive Schlagloch. Alle Angelszenen, ob mit Gary und Paul oder Paul mit Paula, sind auf und oberhalb der Little Fistral Beach in der Nähe vom Headland Hotel (Newquay) entstanden. Einige Gartenszenen sind im Trelissick-Garden aufgenommen worden, und zwar jene mit Gary und Erica (siehe oben), auch die Radfahrszenen. Im Hintergrund ist sehr schön der River Fal zu erkennen.

Drehzeit: 16.04.2013 – 15.05.2013