Archiv | Nebel über Schloss Kilrush RSS for this section

Nebel über Schloss Kilrush

Bildschirmfoto 2015-04-27 um 17.00.40

Keira lebt seit dem Unfalltod ihres Verlobten auf dem elterlichen Landsitz im Süden Irlands. Neben dem traumhaften Anwesen besitzen ihre Eltern Samuel und Cathleen Kilrush eine angesehene Pferdezucht, um die sich vor allem Keiras Bruder Jacob kümmert. Keira gibt sich und ihrem Lieblingspferd Othello die Schuld an dem Unfall und hat sich seit dem tragischen Ereignis von dem traumatisierten Pferd völlig zurückgezogen.
Aus Sorge um Othello engagiert Samuel den amerikanischen Pferdeflüsterer Patrick O’Connell. Er hofft, dass der von irischen Auswanderern abstammende Amerikaner nicht nur Othello therapiert, sondern auch Keira von ihren Schuldgefühlen befreien kann.
Patrick O’Connell verliebt sich auf den ersten Blick in die reizvolle grüne Insel und in Keira, die seine Gefühle erwidert. Cathleen und Samuel sehen die Entwicklung mit großer Freude. Nur Jacob macht keinen Hehl aus seiner Abneigung gegen Patrick und spinnt eine gefährliche Intrige.

(Text & Screenshot: ZDF)

Melodram, Deutschland/Österreich 2007 *
Kamera: Bernd Neubauer
Drehbuch: Marlis Ewald
Regie: Andi Niessner
Musik: Andreas Weidinger

Darsteller: Lara Joy Körner (Keira Kilrush), Mathias Herrmann (Jacob Kilrush), Hendrik Duryn (Patrick O’Connell), Reiner Schöne (Samuel Kilrush), Kerstin Gäthe (Cathleen Kilrush), Rudi Knauss (Matt Wexford), Ciarán Mc Mahon (Nelson), Jim Cullotty (Roger,) Eamon Rohan (Dr. Clarkson), Luise Deschauer (Mary Killen), Donagh Deeney (Scheich Omar), Mal Whyte (Pfarrer Banning) u.a.

Drehorte: Drehorte in Irland: Grafschaft Kerry; Grafschaft Cork; Ein Drehort war das Anwesen „Muckross House“ am Muckross See im Killarney Nationalpark im Südwesten Irlands und welches im Film „Schloss Kilrush“ heißt; Saint Finbar bei Gougane Barra; Ross Castle; Caherdaniel; In Tralee finden Sie außerdem das Ballyseede Castle, das ebenfalls einer der Drehorte des Films diente. Eine weitere Filmkulisse ist das Jacob’s-House, das Gästehaus der Familie Kilrush, aber in Wirklichkeit heißt es „Coolclogher House“, es ist ein luxuriöses Herrenhaus und liegt am Stadtrand von Killarney und befindet sich auf dem weltberühmten Ring of Kerry, inmitten einer der atemberaubendsten Landschaften in Irland. Die Strandszenen mit Keira und Patrick wurden an der  Rossbeigh Beach/Glenbeigh gedreht. Der Killarney Racecourse befindet sich in der Stadt Killarney, einem der beliebtesten Touristenziele in Irland. Hier gewinnt das Pferd der Kilrushs, aber nicht ganz legal, wie sich später herausstellt.

Drehzeit: 19.06.2007 bis 19.07.2007

Advertisements